Restaurierung

Dickhardtstraße 5

Ansicht des Treppenhauses nach Rekonstruktion der
bauzeitlichen Ausmalung ( Erstfassung 1904)

Detailansicht der rekonstruierten Malerei auf den Treppenläufe

Nach Abnahme der Überfassungen wurden die
Türflächen mit eingefärbtem Öl neu lasiert

Detail der rekonstruierten Malerei

Das freigelegte bauzeitliche Ornament wurde als Primärdokument in die rekonstruierte Malerei eingebunden

Rekonstruiertes Wandornament

Ansicht der Deckenfläche nach Rekonstruktion der bauzeitlichen Fassung Datils der Kassettierungen wurden mit Blattgold belegt

Die Marmorierung der Wandflächen wurde in bauzeitlichem Duktus rekonstruiert

Nach Abnahme der Überfassungen wurde der Wandfrieses entsprechend der bauzeitlichen Fassung rekonstruiert. Details der Kassttierungen wurden mit Blattgold belegt

Ansicht des Entrées nach der Rekonstruktion

Malerei und Denkmalpflege Thomas Pollack

© Thomas Pollack